Engagierte Frauen und Männer haben sich zusammengefunden, um das kirchliche Leben der Zion-Kirchengemeinde zu unterstützen.

Das Kirchencafé Klingelbüdel mit Leihbücherei wurde als erste Aktion in Angriff genommen. Heute haben wir Dank des Einsatzes des Caféteams jeden 1. Sonntag im Monat geöffnet. Unsere Gäste genießen Kaffee aus gespendeten Sammeltassen und selbstgebackenen Kuchen. Stellschild und Werbebanner werden werbewirksam eingesetzt.

Damit alle Menschen unser Gemeindehaus besuchen können, ist es mittlerweile barrierefrei.

Maler haben  zudem den großen Versammlungsraum neu gestrichen und er ist danach ansprechend neu gestaltet worden. 

Mehrmals im Jahr finden Themenabende statt. Dr. Henning Scherf war genauso unser Gast wie Frau Dr. Nicola Borger-Keweloh und unser ehemaliger Orts-Heimatpfleger Hermann von Lehe. Die Zusammenstellung der einzelnen Themen basiert auf einer Gemeindeumfrage.

Eine Bühne ist im Kirchengarten gebaut worden. Sie bereichert mit ihren Veranstaltungen  das kirchliche und gesellschaftliche Leben von Weddewarden und Imsum.

Bücherflohmärkte und ein "Klimbimmarkt", viele private Spender und öffentliche Unterstützung tragen dazu bei, dass wir für unser Kirchenleben wirklich tatkräftig aktiv sein können. Ohne das Engagement Vieler, wäre das Kirchenleben um Vieles ärmer.